34 thoughts on “Blick durchs Fenster

  1. Wundervoll sind die vielfÀltigen Blicke durch Fenster und Fensterfronten, lieber Gerhard. Du hast eine feine Perspektive *erwischt*
    Ein altes Wort fĂŒr Fenster war Tagleuchter. *Mein* alter Professor der Sprachgeschichte erzĂ€hlte, als seine kleine Tochter zum Kindergarten kam, versuchte er immer, sie an dieses schöne alte Wort tzu gewöhnen, aber sie strĂ€ubte sich und wollte lieber so wie alle anderen Knder um sie herum Fenster zum Fenster sagen 🙂

    Liked by 1 person

      1. Ich mochte es auch sehr, dieses Wort und als wr davon erzÀhlte lÀchelte er total verschmitzt.
        Seine Tochter ist ja lange erwachsen, die Geschichte bleibt

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s