34 thoughts on “Blick durchs Fenster

  1. Wundervoll sind die vielfältigen Blicke durch Fenster und Fensterfronten, lieber Gerhard. Du hast eine feine Perspektive *erwischt*
    Ein altes Wort für Fenster war Tagleuchter. *Mein* alter Professor der Sprachgeschichte erzählte, als seine kleine Tochter zum Kindergarten kam, versuchte er immer, sie an dieses schöne alte Wort tzu gewöhnen, aber sie sträubte sich und wollte lieber so wie alle anderen Knder um sie herum Fenster zum Fenster sagen 🙂

    Liked by 1 person

      1. Ich mochte es auch sehr, dieses Wort und als wr davon erzählte lächelte er total verschmitzt.
        Seine Tochter ist ja lange erwachsen, die Geschichte bleibt

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s