Author: kopfundgestalt

Stolperkäfer im Dickicht

Ein Quadrat im Rund: Ein seltener Anblick

Was suchte der Stolperkäfer (Valgus hemipterus) stolpernd denn im Gespinst der Pusteblume?
Sicherlich war er nicht damit zugange, die bis zu 300 Samen auszurupfen.

*

Manets Frühstück

Für zwei weitere Wochen stehen Christianes neue Etüden an.
Die folgenden 3 Worte sind in einem Text von max. 300 Worten zu verwenden.
Die Wortspende ist diesmal von nellindreams.

Picknickdecke
verwegen
recherchieren.

Die Picknickdecke war früher eine Brotzeitdecke oder sogar so ein frivoles Stück wie in “Das Frühstück im Grünen ” von Manet. Doch muss man sich bei diesem Gemälde tatsächlich die Decke hinzudenken, denn die Protagonisten lagern direkt auf dem Waldboden.
Verwegen wirkte dieses Bild von Manet 1863 im Salon des Refusés . Dort hing es mit zig zig anderen der im Pariser Salon abgelehnten Gemälden.
Kein Vergleich natürlich mit heutigen Darbietungen in Museen.
Da kann ich mich an Ausstellungen erinnern, bei denen z.B. am Eingang stand: “Not suitable for children”. Ob die Eintretetenden jeweils das Schild sahen?! Ich habe eine solche Schau noch mal recherchiert, die sah ich 1996.

Etwa um die Jahrtausendwende dann sah ich zwei interessante Ausstellungen in einer portugiesischen Stadt. Die eine in einem Nebenraum beinhaltete weiche, schemenhafte und großformatige Fotos von Liebenden.
Nichts Ungewöhnliches sicher, aber die Dargestellten waren … ausschliesslich Männer.

Mir gefielen diese Fotos.

Ich machte mir damals frecherweise fünf Minuten das Vergnügen, die Hereinkommenden zu beobachten.
Wie von der Tarantel gestochen, ergriffen einige Frauen die Flucht, als sie erkannten, was dargestellt war.

Und ich hatte meinen Spaß dabei.