Kleine Portraitzeichnung

Eine weitere Zeichnung nach Vorlage aus einem Notizbüchlein von 2001

Warburg (2)

Ich nahm damals gerne Filzstifte, die am Austrocknen waren.

Ich denke, das zugrundeliegende Portrait stammt wieder aus dem Foto/Interviewbuch von Herlinde Koelbl: “Jüdische Portraits”.

Bläuling

Ein sehr scheues Tier. Die Innenseiten der Flügel zeigt er zudem selten.

Bläuling1

Durch und durch blau!

Bläuling2

Die Zeit der meist erfolglosen “Jagd” auf dieses Tier ist für mich erst einmal jahreszeittechnisch vorbei.
Mal schauen, was an Motiven der Herbst so bringen wird.
Es gibt aber noch unveröffentlichtes Fotomaterial aus dem Sommer, das ich in den nächsten Tagen zu bringen gedenke.