Category: Kreatives sonst

Kashiwa Daisuke

Jetzt, wo es schon länger kaum mehr Konzerte gibt,

erinnere ich mich an Kashiwa Daisuke, der 2009 ein hochinteressantes Konzert beim Umsonst&Draussen Würzburg gab.
Seine Musik ist vielleicht als post-experimentell anzusehen. Aber mit Musikrichtungen bin ich lieber vorsichtig, da ich kein Musiker bin ,sondern nur Vielhörer.

Das folgende Stück ist eine 2019er Live-Aufnahme von dem schon 2006 erschienenen Stück.

Es beginnt etwas chaotisch, läuft dann aber in gewohnter Daisuke-Manier weiter…

Seit diesem überraschenden 2009er Konzert in Würzburg verfolge ich sein Schaffen nahtlos.

Damals kaufte ich keine CD, musste mir dann nachträglich alle Veröffentlichungen irgendwo selbst besorgen.

Zeichnen im Verbund

“Etwa alle 3, 4 Wochen treffe ich mich mit Freunden, um zu zeichnen.”

Dies schrieb ich im Februar, als ich das letzte Mal mit Freunden zeichnen war.

Das Aktzeichnen schult das Auge. Man lernt, das zu zeichnen, was man sieht/vorfindet und nicht, wie man sich einen Körper vorstellt.

Die Zeichnung oben ist eine Verkürzung, die mir oft am meisten Spaß gemacht hat.

An diesem Abend im Februar waren es 8 Skizzen a 8 – 10 Minuten, von denen ich nur die obige zeige. Aber die anderen 7 waren auch gelungen.