Naschkatz

Jetzt isst man feinen Streuselkuchen (mit Butter!) im Garten und dann das!
Eine frühe Feldwespe, noch ganz wackelig, macht sich an meine Krümel!

Ich fühle mich etwas elendig, hatte ich doch Sonja gesagt, daß als nächstes Insekt wohl der Wollschweber dran wäre. Aber dieser muss noch warten! Zuerst mal macht sich die Feldwespe breit.

Beirren lies sich dieser Krabbler nicht, selbst die Wegnahme der Kaffeetasse änderte nichts an seinem Verhalten.

Irgendwann war sie satt, zumindest vorläufig und schaute in die Ferne:

30 thoughts on “Naschkatz

  1. Die Wespe in dieser Makro-Aufnahme macht einen gewaltigen Eindruck. Auf dem zweiten Bild wirkt sie wie ein fliegender Tiger. Verzeih mir bitte meine ausschweifende Fantasie heute morgen, lieber Gerhard!

    Liked by 1 person

  2. Streicheln würde ich diese so knuffigen flauschigen Hummeln mal gerne, aber bei Wespen halte ich mich da lieber zurück. Denn bekam schon mehrmals im Leben deren Aggressivität und Stacheln zu spüren, obwohl ich ihnen nie feindlich gesinnt bin.
    Liebs Grüßle, Hanne

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s