2014er Arbeit überarbeitet

Meine erste Doppelwandgefäss-Arbeit mit schräg eingelegter Schale von 2014

P1050679(2)

Durchmesser 22 cm

Die Glasur war mir damals nicht völlig gelungen, deshalb glasierte ich es dieser Tage neu:

Der Aufwand hat sich gelohnt, Glasur passt!

Ausgehend von dieser Arbeit habe ich in den Jahren nach 2014 vielleicht noch weitere 9 Variationen angefertigt.
Teils um einiges grösser (bis zu 43 cm Durchmesser) und dann auch mit zwei oder drei (!) Innenschalen statt einer – und sogar invers, also die zweite Schale um 180 Grad gedreht.

Das Thema war für mich ,wie meist, nach 1, 2 Arbeiten ausgereizt, meine Frau wollte aber mehr.
Das Argument, daß das, was man technisch gut bewältigt, in Variationen weiter treiben sollte, zog bei mir zunächst kaum.
Serien mochte ich nicht.

Aber im Prinzip hatte sie recht, man sollte alle Möglichkeiten ausloten.
Vielleicht fällt mir zum Ende von 2021 oder im Frühjahr 2022 eine neue Variation ein.

24 thoughts on “2014er Arbeit überarbeitet

  1. Ein wirklich schönes und interessantes Stück. Auch die Art der Präsentation gefällt mir hier sehe: die feine Glasur und der Holzblock mit ähnlich verlaufenden radialen Linien, beides vor dem rohen Mauerwerk, eine Komposition mit gutem Klang.

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s