Klemmverfahren

Winzige Wildbiene an einer noch halb geschlossenen Clematisblüte

Immer wieder beobachte ich bei den ganz Kleinen ein Anpressen des Unterleibs an die Blüte, um so Halt zu haben.

Einen Beleg dafür habe ich nicht, aber es scheint mir nahe zu liegen.

Wie immer aus der Hand fotografiert. Bei der Geschwindigkeit des Tierchens und der nicht flächigen Darbietung ist kaum ein schärferes Foto geschweige denn Tiefenschärfe möglich.

16 thoughts on “Klemmverfahren

  1. Eine gute Frage. Bei manchen Arten denke ich, daß sie den Pollen sammeln und über den Körper weitertransportieren, besonders die mit einer Bauchbürste. Aber das ist ja nicht bei allen Arten der Fall. Auch Schwebfliegen machen öfter diese Bewegung. Manchmal legen sie dann Eier ab. Vielleicht sind es verschiedene Ursachen?

    Liked by 1 person

      1. Beim Menschen zumindest ist das so.
        Menschen, die Schutz suchen, oder möglichst viel Wärme halten wollen begeben sich fast automatisch ein eine fötale Haltung – mache auch während des Schlafens.

        Denn damit sind die Bauchorgane geschützt als verletzlichster Teil des menschlichen Körpers bzw. auch als der Teil, der nach dem Kopf am meissten Wärme abstrahlt.

        Liked by 1 person

        1. Das könnte durchaus bei dieser winzigen Biene eine Rolle spielen, Vermeiden von Wärmeabgabe.
          Das könnte dann reine Physik sein, denn die Grössenordnung spielt da vielleicht mit rein.
          Danke für den Anstoß.

          Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s