45 thoughts on “Der Vierzehnpunkt-Marienkäfer

  1. Es ist unglaublich wie groß die Vielfalt an Insekten ist . Ich entdecke fast täglich Neue, die mir völlig fermd sind . So war es in den letzten Tagen ein sehr schöner leuchtend roter Käfer. Erst im Internet habe ich erfahren, dass seine Laven reine Vielfraße sind und man ihn besser bekämpft werden sollten. Da ich kein Gift im meinem Garten einsetze haben wir die Lilienhähnchen so heißt er abgesammelt.
    Ich wünsche dir ein frohes Pfingstfest, Gruß Werner.

    Liked by 1 person

    1. Der ist putzig! Tja, wenn man ein Gärtner ist, steht man mit machem Insekt auf Kriegsfuss. Zwangsläufig.
      Die Tage 17 – 20 des Mai habe ich soviel unterschiedliche Insekten fotografieren können wie eigentlich fast nie. Eine Unmenge an guten Fotos.
      Und die alle im Grunde an einem Gebüsch neben einer Wiese.

      Schönes Pfingstfest auch Dir!

      Like

      1. Meine Fotos mache ich zZt. alle bei mir im Garten . Ich bin kein Gemüsegärtner aber diese Laven des Lilienhähchen fressen das was ich für die Bienen als Pollenfutter gedacht habe.

        Liked by 1 person

      2. Ich stelle mir immer wieder die Frage, ob diese Insekten schon immer in meinem Garten waren. Oder ist das schon ein Grund für die Veränderung des Garten . Ein Lilienhähnchen ist doch so auffällig den hätte ich doch sicherlich vorher schon bemerkt.

        Liked by 1 person

        1. Ich denke, Insekten sind sehr ansässig. Vermutlich wohnen sie direkt unter ihrer Futterstelle. Auf dem Rainfarn etwas tauchen immer die gleichen Zünsler, Wanzen, Bienchen auf.

          Like

                1. Oh oh… Im Biergarten wäre es mir noch viel zu kalt und bei solchen Temperaturen schmeckt auch das Bier nicht wirklich gut. Vielleicht kannst du sie, ja zu einem schönen gemütlichen Restaurant überreden. Jedenfalls wünsche ich euch einen schönen harmonischen Abend, egal wo! 😊

                  Liked by 1 person

    1. Als der die Muster entwickelte, gab es vermutlich noch keine Schachbretter 🙂
      Aber ja, der hat die Punkte zu Gittern al la Schachbrett zusammengemorpht, irgendwas wollte das so, eine Mutation eben.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s