Der feurige Fritz

Wieder steht für zwei Wochen Christianes Etüdenaufruf an.

In max 300 Wörtern kann man da eine kleine Geschichte, ein Essay, ein Gedicht, ein Was-auch-immer schreiben, die drei vorgegebene Worte enthalten sollen.
Gerda Kazakou gab diese 3 Worte vor:

Haut
feurig
schweben.

Fritz beim Warten

*

Fritz brannte die Haut.

Es prickelte und knisterte förmlich, überaus warm war ihm.

Er musste vor die Türe treten. Ein wenig.

Doch nicht zu lange. Iris hatte gesagt, daß sie mittags zurückrufe.

Doch was ist „mittags“?

Wie feurige Lava lief es ihm plötzlich den Rücken entlang.

Er hatte bei der letzten Begegnung geschwebt wie selten zuvor. Noch nie war er so high gewesen, so unendlich glücklich!

Ja, was ist mittags?

Es war schon 14:30.

Hatte sie es vergessen? Er traute sich nicht vor die Tür.

Jetzt war es schon 16:00. Immer noch nicht. Wie sollte er das verstehen?

Um 16:30 griff er zum Hörer:

Iris war dran und schalt ihn gehörig: „Ich hatte doch gesagt, ich rufe mittags zurück!! Eindeutig! Kannst Du nicht warten?“

Sie war voller Wut, schäumte, sagte dann aber plötzlich: „Also dann! Also dann. Wo und wann treffen wir uns?“


Sie erhielt keine Antwort mehr. Der feurige Fritz hatte leise aufgelegt.


26 thoughts on “Der feurige Fritz

  1. Also lieber Gerhard, ich wohne jetzt seit über 40 Jahren in der (mittelhessischen) Wetterau. Und da musste ich lernen, dass mit “mittags” hier nachmittags gemeint ist. Also in der Wetterau hätte Fritz sein Abenteuer sicherlich noch erfüllt bekommen!

    Liked by 1 person

      1. Der Begriff war mir irgendwie aus meiner Jugend in Erinnerung. Ich habe dann gegoogelt und da gefunden, dass “Feuriger Elias” eine Bezeichnung fuer Dampfloks allgemein ist. Meine Mutter, so meine ich mich zu erinnern, sprach vom “feurigen Elias” in Zusammenhang mit dem “Schluff”, einer Eisenbahnlinie im Bereich Krefeld und Huels. Die faehrt heutzutage wieder als Museumseisenbahn.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Schluff_(Eisenbahn)

        Liked by 1 person

  2. Wehret den Anfängen, steht in der Bibel. Die Dame verfügte offensichtlich über kein unbeträchtliches Aggressionspotential, was sie mit einem geradezu eklatanten Mangel an Beherrschung wettzumachen versuchte. Iris…so ein wundervoller Name für eine Brennessel im Gestrüpp der Liebe.
    Vergnügte Grüße
    Amélie

    Liked by 1 person

  3. Ich Ich gratuliere dem feurigen Fritz! Wenn ihr etwas an ihm liegt, kann sie ihn jetzt anrufen und sich entschuldigen, dass sie so unwirsch war, wenn ihr nichts an ihm liegt, dann weiß er es hoffentlich, bevor viel emotionales Porzellan kaputtgegangen ist.
    Ich bin auch jemand, der wartet, ich kenne solche Situationen. Ich bin allerdings nicht sicher, ob ich angerufen hätte.
    Auf jeden Fall: Nach dem Beginn einer großen Liebe sieht das nicht aus, leider.
    Mittagskaffeegrüße mit Sonnenschein! 😁🌞🌤️☕🍪👍

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s