Unscheinbar oder doch nicht

Viel scheint dieser Tage nicht auf dem Rainfarn los zu sein! Oder??

Nur kleine Fliegelein, lohnt sich nicht zu fotografieren!

Wirklich??

Ich bin mal dieser Fliege “näher getreten”…

Sapromyza hyalinata – Faulfliege (auch Polierfliege genannt)
Streifen auf den Augen hat sie auch.
Also doch interessanter als der 1. Blick vermuten lies…

Fotos vom 2.11.2021

18 thoughts on “Unscheinbar oder doch nicht

  1. Tolle Nah-Aufnahmen..Wir sollten öfter näher rangehen, nicht zu nahe -zumindest nicht zu schnell- das ist ja wohl oft auch wieder kontraproduktiv. So wird die Technik zum verlängerten Menschen-Auge.
    Aber in jedem Fall sollten wir das Staunen über das Kleine erhalten und ausbauen. Wir sind ja eigentlich Nähe-Wesen. In der Technik tun wir es ja schon durch die “Anbetung” der kleinen Microprozessoren und der “Sozialen Netze”. Über das Große tun wir es schon lange, auch seit wir an “Gott” glauben. Mit kleinen Dingen geben “Helden” sich eben nicht gerne ab. Dabei “ist ja nichts im Großen, was nicht vorher im Kleinen war”. (P.Sloterdijk)
    Wenn die Klimakrise bewältigt werden soll, muss in jedem Fall das Kleine unbedingt wieder seinen Sitz, zur linken des Großen erhalten. Der Rechte!!! Sitz ist ja schon vergeben.

    Liked by 2 people

    1. “So wird die Technik zum verlängerten Menschen-Auge.”: Mit dem Wissen, wie sie aussehen, sehe ich ihre Features manchmal mit blossem Auge. DAS ist das Wunder des Wissens!

      “Dabei “ist ja nichts im Großen, was nicht vorher im Kleinen war”. (P.Sloterdijk)”
      Ich fragte mal einen Biologen, ab wann denn Funktion aufhöre, also bei Mikrometern oder Nanometern oder was? Zwar keine Antwort damals, aber jetzt weiss ich es ja selbst: Selbst bei Makromolekülen spielt die Gestalt eine Rolle.

      Die Klimakrise wird ausgesessen, so mächtig breit wie man da sitzt, ist kein Platz mehr daneben…

      Liked by 1 person

    1. Der Rainfarn wird auch noch in einem Monat etwas bieten, auch der Efeu. So schnell gehts nicht.
      Spätestens im Februar gehts dann aber wieder insektenmässig los, Ule, langsam, aber dann stetig, mit jedem Tag mehr. 🙂 🙂

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s