Höhfeld

In letzter Zeit besuchten wir einige Naturschutzgebiete. Höhfeld ist sehr interessant, man findet einen Parkplatz für etwa 20 Autos vor.

Hier einige der Fotos von diesem feinen Areal, das wir am 25.5. besuchten:

Ein Naturschutzgebiet bei Tüngersheim
Knabenkraut-Orchideenart
Steinnelke
Weisse Waldhyazinthe
Hornklee
Malve
Wiesenknopf
Rotes Wolfsmilchgewächs
Trockenstruktur

Insekten fotografierte ich keine, ausser winzigen Faltern, die sich aber extrem entzogen.
Doch das darf ja sein.

Weitere Naturschutzgebiete folgen vielleicht demnächst hier.

16 thoughts on “Höhfeld

  1. ..und am Hornklee die Wildbiene 🙂 Die Wetterlage muß stimmen, aber manchmal ist das so. Trotzdem schöne Eindrücke! Ist sicher sehr schön dort und die Blumen, die du gefunden hast, sind richtige Schönheiten.

    Liked by 1 person

    1. Nur Hummeln und Honigbienen…und wenns mal was anderes war, war es schnellstens weg. Eine gigantische Hornisse hätte ich fast fotografiert, die ist hier auf der Höhe wohl epigenetisch mutiert 😉 Aus Geiz ist auch sie entflohen.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s