Fuchs im Bau

Bleistiftzeichnung
Ich zeichne neuerdings gerne bei Filmen

Fuchs im Bau, ein österreichischer Film, der im 47. Filmwochenende Würzburg gezeigt wird.

Für 6 Euro schauten wir ihn zuhause am Rechner an, es war ein Gefühl wie im Kino.

In dem Film ging es um Jugendliche im Strafvollzug.
Fuchs wird dort als neuer Lehrer engagiert und kommt zusehends mit der älteren Frau, die er als Lehrerin ablösen soll, auf Ideen, um an die jungen Leute heranzukommen und ihnen eine Vorstellung zu geben, wohin die Reise gehen könnte, wenn sie wieder in Freiheit kommen.

Gut gemachter Film, der von uns die Höchstnote 5 bekam, weil er klischeefrei war. Der sonst übliche Plot “Jemand macht aus einem Haufen eine Startruppe” war nicht Grundlage des Films. Die Insassen hatten letztlich nur einen ersten Eindruck bekommen, wohin die Reise gehen könnte. Anpacken muß dann jeder selbst.

16 thoughts on “Fuchs im Bau

  1. Kann man zuhause wirklich Kinoatmosphäre simulieren? Bei manchen Filmen, Kammerspielen z.B., mag das gehen. Aber Lawrence von Arabiens Wüstenpanoramen verlieren doch stark, sogar wenn die Leinwand im Heimkino 1,50m breit ist.

    Liked by 1 person

    1. Das stimmt.
      Man will ja nicht Kino nachstellen.
      Aber diese Arthousefilme, die zur Auswahl stehen, sind recht beeindruckend und da man gezahlt hat, erlebt man sie weit dichter als im TV.
      Ich jedenfalls war erstaunt über die Wirkung, wollte es vorher nicht glauben.

      Like

        1. Als “dumm” würde ich es nicht bezeichnen. Man muß die Erfahrung einfach machen.

          Heute schauen wir den 5. Film. Am frühen Nachmittag schauten wir erneut “Die Winterreise” mit Bruno Ganz, das war es wert.

          Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s