Zuhören und Zeichnen

An einem Sonntag im Mai traf ich Freunde und wir erzählten uns abwechselnd, einer nach dem anderen, aus unserem Leben.
Ich zeichnete beim Zuhören. Das tat mir gut und erhöhte die Konzentration.

13 Skizzen fertigte ich dabei an.

Ich zeige sie chronologisch:

Z1

Z2

Z4

Z3

Z6

Z9

Z5

Z10

Z11

Z7

Z12

Z13

18 thoughts on “Zuhören und Zeichnen

  1. Auch Du zeigst Dich als guter Zeichner Gerhard!
    Vielleicht liegt es an der Konzentration, die man beim Zeichnen braucht, man fokussiert sich total darauf!
    Ich blende dann alles andere eher aus, so wie beim Malen! Deswegen kann ich auch nicht in der Gruppe kreativ sein, daß würde mich eher stören in meinem kreativen Prozess!
    Du zeichnest schon länger, oder?

    Liebe Grüße Babsi

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s