14 thoughts on “Everchanging drops

  1. Tropfen, vor allen Dingen die, in denen man sich selber sieht, haben mich schon immer fasziniert. Ich werde bald auch einige Tropfen, in den ich die Sonnenstrahlen eingefangen habe, in meinen Blog setzen. Alles Gute! Peter

    Liked by 1 person

  2. Schöne Tropfenbilder, aber wie kommst du in diesem Zusammenhang auf multiple Persönlichkeit, steht nicht jeder Tropfen für sich und alle zusammen sind eine Gruppe?
    herzliche Grüße, Ulli

    Liked by 2 people

          1. Ja, es ist schon ältr und es geht darin eben um eine multiple Persönlichkeit, ich habe es damals sehr gerne gelesen, fand es sehr inspirierend, zumal ich in selbiger Zeit eine multiple Frau kennengelernt habe, die ihr inneres Theater gelernt hatte zu beherrschen, sehr spannend war beides für mich!

            Liked by 1 person

            1. Ich hatte mal eine Zeichnung zu diesem Buch gemacht (ohne es gelesen zu haben).
              https://kopfundgestalt.com/2017/12/14/unsere-vielen-gesichter/

              Mir ging die (vermeintliche) Werbung für das Buch etwas gegen den Strich.
              Ein bisschen mehr weiß ich jetzt über mögliche Facetten des Menschseins. Selbst schon hochgradig depressiv gewesen, zwangsgestört sowie auch Leute “kennengelernt”, die “anders drauf waren”.
              Ein weites Thema.

              Liked by 1 person

              1. Ich muss gestehen, dass ich einen falschen Titel im Kopf hatte, das was ich meine ist von Matt Ruff: Ich und die anderen… das andere habe ich auch nicht gelesen, aus selbigen Gründen wie du!

                Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s