Fisch

Aus Paper-Porzellan in einem Kurs gefertigt und zuhause glasiert. Federleicht, da hohl.

Und man kann ihn sogar an der Rückenflosse anpacken, ohne daß da etwas bricht. Was mit Ton sicher nicht gehen dürfte.
Es ist die Zellulose, die da wirksam wurde.

P1100113 (2)

One thought on “Fisch

  1. Ja… man staunt tatsächlich, wie robust der Werkstoff ist. Sieht so zart aus, verzeiht trotzdem etwas”gröberes” Anpacken. Ich war am Wochenende auch bei einer Porzellangestalterin (Claudia Biehne), die in ihrem Atelier ausdrücklich zum Anfassen der ausgestellten Objekte ermunterte. Ich war mächtig beeindruckt.
    Ich hab auch schon einige Fische gemacht, aber die sind bei weitem nicht so robust… ganz so wie Du es schriebst. Vielleicht zeige ich mal ein Foto…
    Dein Fisch sieht jedenfalls sehr lebenslustig aus…

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s