Laufen

Das war für mich einst eine wunderbare Passion!
Leider musste ich mit 30/31, schon sehr früh in meiner “Läuferkarriere” , gerade ein gutes Jahr drin, wegen Knieproblemen passen.
Das war zunächst sehr, sehr bitter!

Noch heute schaue ich mir aber ungemein gern Läufervideos auf Youtube an.
Ich mag das Kompetitive.
Ich erinnere mich, wie ich als junger Mensch mit Freunden vom Parkplatz zum Stuttgarter Leichtathletikfest gerannt bin, voller Vorfreude und Erwartung. Gerannt sind wir damals, weil wir es nicht erwarten konnten!
Noch heute habe ich den Lauf von Edwin Moses über 400m Hürden in eindrücklicher Erinnerung.
Mehr als 30 Jahre sind seitdem vergangen!

Was mir geblieben ist, ist große Freude an Bewegung 🙂 Ich habe diese wieder gefunden!Auch wenn es nicht mehr das Laufen ist, das mir einst pures Glück war (ich nannte das damals verkürzt “Gold”) – es gibt dieses Glück nun in sanfter und anderer Form.

 

 

 

.

7 thoughts on “Laufen

  1. Mitreissend, wie du deine Passion beschreibst und den neuen goldenen Bewegungsfaden!
    Da spürt man deine Begeisterung aus jedem Wort.
    Schönen Sonntagsgruss,
    Brigitte

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s