Unvernünftiger Hunger

Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, vieles anzugehen, was mir wichtig ist:

Mehr Outside-Aktivitäten wie Wandern, Inlinerfahren, Fahrradfahren, Spiele ect.
Der neu und wieder gefundenen Freude an Bewegung habe ich soviel zu verdanken.

Dann möchte ich , direkt im Widerspruch dazu stehend, meinen Blog adäquat weiterführen und stärker im Internet präsent sein bzw. hier “sozial” hinzulernen.

Ferner sind mir meine kreativen Hobby wichtiger denn je – dazu zählt auch das Schachspiel, dem ich schon immer viel Zeit gewidmet habe und das hier im Blog bisher völlig unterrepräsentiert ist (ganz zu Unrecht!).

Auch mein Wissensdurst – jetzt wo ich doch schon einiges auf bestimmten wissenschaftlichen Feldern verstehe bzw. mir dortige Inhalte  nicht mehr fremd sind – verlangt seinen Tribut.

Und die leidige Kultur, allen voran der Musik(konsum)? Da läuft der Motor ja schon lange heiß.

All das treibt mich oft genug in Müdigkeit und stellt einen ausserordentlichen Druck dar, der im Prinzip nicht gesund ist.
Doch möchte ich nicht zurück! Ich bin 63 und will mein Leben maximal ausschöpfen.
Schlechtere Zeiten werden ohnehin kommen, ungefragt und plötzlich, so wie ich es ja in meiner Vita oft genug und sattsam erfahren hatte. Bis dahin darf ich doch aber träumen – oder nicht?

 

4 thoughts on “Unvernünftiger Hunger

  1. Träumen ist immer erlaubt, finde ich. Nur überfordern und zu sehr unter Druck setzten solltest du dich nicht dabei. Das wäre kontraproduktiv.
    Viel gutes Gelingen wünscht
    Brigitte

    Like

  2. Lieber Gerhard, es ist nicht das ” was du schreibst “, sondern ” wie ” du es schreibst, und deine pralle Lebensfreude dabei einen aus dem Bildschirm heraus anspringt. Ja, das ist das blogen allemal wert. Sich selbst und anderen immer mal wieder einen Stups zu geben. Ich wünsche dir ganz, ganz viel Freude an deinen Träumen und noch mehr Freude, aus der sich entwickelnden Realität.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s