Lautloses Abschalten

Christianes neuer Etüdenaufruf verlockt mich erneut.
Mein max. 300 Worte umfassender Text soll die Worte
Zeitlupe
behäbig
verprassen
enthalten.

Die Worte stammen von Werner Kastens mit seinem Blog Mit Worten Gedanken horten

In Erinnerung an “Lautlos im Weltraum” mit Bruce Dern.

*

Man wollte nicht mehr weiter Geld verprassen. Diese fünf Raumstationen mit Flora der Erde, das schluckte erheblich Geld. Man hatte ja seinerzeit die Idee gehabt, die Pflanzenvielfalt der Erde zu konservieren – auf möglichst natürliche Weise, wenn auch im kalten Weltraum gelegen.

Auf der Erde war ja alles verwüstet. Ein Koloss, der verseucht war. Ein stinkender Ball…eine Kloake fast.
Leben konnte man dort nur mehr in bestimmten Zonen. So ähnlich wie um die 2000er herum in den Vierteln der Reichen. Die hatten damals ihre Nobelviertel, mit Wachen, Sicherheit und Luxeriosität.

Eine behäbige und sinnlose Idee wäre es, all die Pflanzen von Erde 1.0 wiederzuerwecken. Zumal diese Pflanzen ohnehin nur in Treibhäusern Fuss fassen könnten.
“Denen muss man ja Starthilfen auf jedem mm geben , meinte Ingenieur Hans! Die nutzen ihre Chance ja nur in Zeitlupe! Nein, mit denen ist kein Staat zu gewinnen, erst recht nicht eine Saat, hahahaha.
Vergesst das grüne Geschwurbel!
So wie er dachten viele.

Alle Parteien waren dafür, die Raumkapseln abzuschalten. Die DNA der Pflanzen war ja zudem in Datenbanken vorhanden, man konnte sie also allzeit wiederbeleben, wenn man es WIRKLICH unbedingt wollen wollte.
Doch wer wollte das schon wirklich?! Wer?

Das Leben war zudem in bestimmten Funktionseinheiten gesichert, Essen gab es in Tablettenform und Luft aus dem Gerät. Zwar war man nachwievor biologischer Mensch, aber doch auch autark wie nie zuvor und so weitestgehend unabhängig.
Man brauchte nur Grund, um seinen Fuß darauf zu setzen und Gravitation, weil nach dieser ja jede Zelle schreit, aber sonst? Die Sonne schien zudem unablässig auf den Ball, was sie auch weiter einige Jährchen tun würde.

Wie sagte Hans: Endlich sind wir so, wie wir eigentlich immer sein wollten!
Frei.

282 Worte



10 thoughts on “Lautloses Abschalten

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s