Rendite

Wieder steht für zwei Wochen Christianes Aufruf für eine Etüde an.

Ich nehme daran teil.

Die Wortspende für die Textwochen 25/26 des Jahres 2022 stammt von Donka mit ihrem Blog OnlyBatsCanHang. Sie lautet:

Wiedergeburt
blümerant
antanzen.

*

“Zwei Bier!”

Heinz und Horst sitzen mal wieder beim Schorsch zusammen.

Nach dem zunächst dringlichen Bewerten der letzten Fussballergebnisse kam Horst mit einer unerwarteten Bemerkung daher:

“Glaubst Du eigentlich an Wiedergeburt, Heinz?”

“Da wird mir ganz blümerant zumute. Wenn schon, dann bitte als Brad Pitt, Horst! Haha.
Aber:
Ich musste schon dieses Mal ungefragt auf der Bühne antanzen, ob ich nun wollte oder nicht! Den ganzen Weg durchlaufen vom Säugling, Knirps, Schüler bis hin zum Investment-Banker. Ein zweites Mal möchte ich das nicht.”

“Naja, vielleicht winkt Dir ja auch eine Existenz als Guru, im fernen Asien?”

“Sind die besser dran”?

“Nicht unbedingt. Manche wollen nicht mehr Lehrer sein, sie sind es oft leid, Vorbild zu sein.”

“Ja, das verstehe ich. Von mir wollen die Leute immer Rendite. Die kann ich ihnen nicht unbedingt zusagen. Ein Guru ist ebenso nicht für das Glück der “Klienten” zuständig, findet sich aber genau dort wieder”.

“Wenn nicht Guru, wenn nicht Banker, was denn dann?””

“Schmetterling!”

Da war Horst verblüfft.

“Ich könnte flattern tagein tagaus, hätte nichts im Kopf!”

“Lass das den Gerhard nicht hören, Heinz! Die haben nach ihm einiges im Köpchen, fliegen nur dort hin, wo es ordentlich Rendite gibt”.

“WAS, DIE AUCH? Ich bin entsetzt”.

“Musst du nicht, Rendite ist das a und o…ALSO kannst du doch wieder Banker werden! Noch zwei Bier, Schorsch!”

21 thoughts on “Rendite

      1. Eigentlich meinte ich überhaupt eine konstruktive Unterhaltung mit Inhalt statt Gelalle, aber meine Vorstellung von bierseligen Unterhaltungen fallen wahrscheinlich in den Bereich heftiger Vorurteile 😉 😉

        Liked by 1 person

        1. Ich hatte in meinem Heimatdorf für eine gewisse Zeit so einen Bierstammtisch, in dem unübliches besprochen wurde. Weiß garnicht mehr, wer den “gegründet” hatte, ich hielt ihn eine Weile am Laufen.

          Liked by 1 person

            1. Ich hatte auch mal eine Aktzeichnengruppe laufen. Auch da kann man sich fragen, wieso die so lange gut lief.
              Die war weniger steif wie sonst und Musik spielte auch eine gewichtige Rolle…Musik und Zeichnen…

              Liked by 1 person

  1. Schön geschrieben! Ja, die Menschen wollen immer Rendite. Das, was man einzahlt, soll sich irgendwie vervielfachen. Ich selbst bin ja sehr für die Glücks- und Freude-Rendite, verknüpfe diese weniger mit einer finanziellen Rendite. Ich glaube aber, dass die meisten Menschen, die sich eine ordentliche finanzielle Rendite erhoffen, im Grunde genommen auch auf der Suche sind nach der Glück- und Freude-Rendite, weil sie halt denken “mehr Geld = mehr Freude”. Aber stimmt diese Verknüpfung? 🤔 🦋🦋🦋🦋🦋💐

    Liked by 1 person

      1. Wobei immer die Frage ist, ob es einem bei diesem “Mehr” um ein “Mehr” an Quantität geht – oder an Qualität. Bei dem Wunsch nach “mehr” an Qualität bin ich dabei (ob es um Produkte geht, Beziehungen, Spiritualität (was auch immer das eigentlich genau ist…), Dienstleistungen etc.). Vielleicht gibt es auch dabei irgendwann eine “Wachstumsgrenze”, aber bisher sehe ich die noch lange nicht … . 😉

        Liked by 1 person

  2. Ein großes Thema, etwas locker abgehandelt. Selbstverständlich wird kein Mensch als Schmetterling wiedergeboren, erst recht nicht mit Hoffnungen auf Rendite. Aber was solls? Die beiden sind mit ihrem Bier ja am glücklicthsten. Die gegebenen 3 Wörter sind jedenfalls neckisch verwendet.

    Liked by 1 person

  3. Tja, lieber Gerhard, dann wünsche ich dir und den Schmetterlingen in der neuen Woche eine ordentliche Rendite! 🦋 Feiner Text, vielen Dank! 😉👍
    Montagmorgenkaffeegrüße 🌤️🌳☕🍪🌼👍

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s