Schwarzer Vogel

English below

Nach einem langen Tag im Botanischen Garten entdeckten wir am anderen Ende der Stadt ein kleines Laubenlokal.
Nur ein alter Mann saß neben dem Eingang zur Gaststube, sonst war noch kein Kunde anwesend.

Wir bestellten uns ein deftiges Gericht.

Den alten Mann lies ich in der Folge wenig aus dem Auge.
Er zitterte ein wenig. Auf neue Gäste reagierte er nicht.
Er trank ein saures Radler aus prächtigem Glase.
Ab und an schaute er aufs Handy , rauchte etwas oder stand auf, um seine Beine zu vertreten.
Vielleicht war er auch einfach etwas unruhig.
Obwohl er mit seinem Glase sitzend wiederum sehr ruhig und entspannt wirkte.

Wenn ich im fortgeschrittenen Alter wäre und allein, dann würde ich mir solch ein Feierabendbier dringend wünschen! Das muss wie eine Labsal sein und wenn man dann aufsteht und nachhause geht, ist der schwarze Rabe Einsamkeit wohl verflogen. Denn Wärme war da.

Wie ging es diesem Alten wohl, als das Lokal zuletzt zu war?

*

After a long day in the botanical garden, we discovered a small arbor at the other end of town. Only an old man was sitting next to the entrance to the dining room, no other customer was present.
We ordered a hearty meal.
In the aftermath, I didn’t let the old man out of sight.
He was trembling a little. He did not react to new guests.
He drank a sour shandy from a splendid glass.
Every now and then he would look at his cell phone, smoke something, or get up to stretch his legs. Or maybe he was just a little restless. Although he looked very calm and relaxed while sitting with his glass.

If I were of advanced age and alone, then I would urgently wish for such an after-work beer! It has to be like refreshment and when you get up and go home, the black raven’s loneliness is probably gone. Because there was warmth.
How was this old man doing when the place was closed?

12 thoughts on “Schwarzer Vogel

  1. Das kann ich dir sage, wie es ihm ging, lieber Gerhard. Beschissen gings ihm. Und das Zittern ist womöglich ein Nachzittern. Ich hoffe, sein Handy gibt ihm Antwort und er bleibt nicht allein.

    Liked by 3 people

  2. I suspect that he then just stays at home to have his confidential drink, and once the restaurant is open again, the old man just wordlessly enjoys the passage and nods silently as a greeting, spontaneously.

    Liked by 1 person

  3. Eine wunderbare Geschichte von dem alten Mann! Das ist auch mein Traum, der schon seit einigen Jahren in Erfüllung gegangen ist. Doch so den ganzen Tag an einem Lokal sitzen wäre nicht ganz mein Traum.

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s