Pflanzenkunde

Quelle: Pixabay

Für zwei weitere Wochen stehen Christianes neue Etüden an.
Die folgenden 3 Worte sind in einem Text von max. 300 Worten zu verwenden.
Die Wortspende ist diesmal von DORO|ART.

Pfanne
glücklich
trennen.

Hier etwas Kurzes 🙂

*

Was Pflanzenkunde betrifft, da hat Gerhard wenig auf der Pfanne.
“Als Insektenfotograf sollte man da aber bescheid wissen”, sagte Horst.
“Sonst kann man ähnlich aussehende Arten manchmal kaum trennen, wenn man nicht weiß, welche Futterpflanzen sie benötigen.”

Gerhard seufzte : “Ja, es macht glücklich, da bescheid zu wissen. Allein, wenn man zu faul ist!?”.

Horst sagte darauf: “Dann kannst Du auch gleich im Grunde aufhören, wenn Du zu faul bist!
Und ausserdem: Vom Technischen der Fotografie weisst Du auch zu wenig!”.

Jetzt gibt er es aber dem Gerhard!
Und schleppt zu allem Überdruss auch noch Bücher im Halbmeterstapel an.
“Da hast! Nicht kleckern, sondern klotzen”.

Mensch, klagte Gerhard innerlich: “Ist das aber ein harter Lehrer!”.

17 thoughts on “Pflanzenkunde

  1. Wo der Gerhard solch ein Fuchs ist beim Insektenbestimmen, hat er bestimmt auch bald viel mehr von Pflanzenkunde drauf.
    Aber – Gerhard soll machen, was ihn glücklich macht und worauf er Lust hat, denn mit Enthusiasmus gelingen die Dinge besser.

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s