Schlüpfriger Schlips

Quelle: Pixabay, bearbeitet von Christiane

Für zwei weitere Wochen stehen Christianes neue Etüden an.
Die folgenden 3 Worte sind in einem Text von max. 300 Worten zu verwenden.
Die Wortspende ist diesmal von von Ludwig Zeidler (bloggt nicht mehr), und Irgendwas ist immer.

Sonnenhut
haltlos
massieren.

*

Hans schickte mir kürzlich ein Foto von ihm am Strand.
Wie nicht anders von ihm zu erwarten, mit einem Sonnenhut über sein Stück.
Naja.
Er lässt es sich offenbar trefflich gut gehen.
Zweimal in der Woche lässt er sich massieren, braucht es auch vom ausgiebigen täglichen Joggen den langen Strand entlang. Er ist ja nicht mehr ganz der Jüngste.
Haltlos bechern ist und war nie seine Devise. Denn einerseits könnte er so schnell ins “Bechern” kommen, wenn es zuviel wird, andererseits, weil er betont gesund lebt.

Was ist dagegen zu sagen? Ist es unethisch, sich gerade jetzt einen Luxusurlaub zu leisten? Darüber streiten sich die Geister!
Ich sehe das bei ihm eher entspannt und mache mir weiters keine Gedanken zu. Jeder versucht auf seine Facon glücklich zu werden. Solange er dabei nicht anderen auf den Schlips tritt!

Doch wann tritt man eigentlich anderen, auch sonst, auf den Schlips? Kann man das jeweils wissen?
Und ist solch ein Wissen dann schlicht entbehrlich?

Oh, jetzt bin ich aber ganz abgeschweift…von Hans zu ganz allgemeinen Überlegungen!

15 thoughts on “Schlüpfriger Schlips

  1. Ich kann jeden und jede verstehen, dem*der jetzt die Decke auf den Kopf fällt, andererseits: ein Luxusurlaub? So tun, als ob sonst nichts wäre? Hm. Finde ich doch bisschen deplatziert.
    Gerhard, WP behauptet, dass ich dir folge, aber ich finde deine Beiträge seit heute nicht mehr im Reader, auch die von gestern sind raus. Ich hoffe, dass sich das schnell wieder ändert. Bleib mir ansonsten bitte gewogen, ich hoffe, dass sich das bald klärt.
    Mittagskaffeegrüße! 😀

    Liked by 1 person

        1. Soweit ich weiß erscheinen Beiträge, die du früher verfasst hast (Tag vorher), nicht mehr unter aktuellen Beiträgen im Reader. Ich las das schon mal irgendwo. Inzwischen mache ich einen Entwurf und kopiere es in einen neuen Beitrag. Aktualisieren hilft da wohl nichts.

          Liked by 1 person

    1. Ja, bei WP läuft ab und an etwas falsch.
      Bin garnicht froh darüber. Immerhin zahle ich meinen jährlichen Beitrag (damit ich keine Werbung habe).

      Das mit dem Schlipstreten hatte ich heute morgen etwas mehr aufs Allgemeine gehoben.
      Können wir wissen, ob und wann wir schaden, uns und den anderen?
      Aber die urspr. Idee des Artikels war ein Festschrauben auf diesen Luxusurlaub mit dem Sonnenhut auf dem rechten Fleck, haha.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s