Wegegeflecht

Zeichnerisch als auch keramisch interessiert mich Strassengewirr.

Mittlerweile ist solches Bestandteil von Scifi – oder Darkambient-Videos. Daher kenne ich diese Idee aber nicht, sondern von ganz fühen Highwayfotos der USA.

Die folgende Zeichnung ist schon 3, 4 Jahre alt.

Strassen über Strassen

Die folgende Struktur habe ich keramisch irgendwann im letzten Jahr gemacht und erst jetzt kürzlich glasiert und gestern erst aus dem Ofen geholt.

*

Zu all dem ist zu sagen:

Die Neurodermitis in meinen Handflächen scheint sich zurückzuziehen.
Insofern kann ich hoffen, bald wieder mehr Keramik zu machen.


25 thoughts on “Wegegeflecht

            1. Nein, ich habe selbst Massnahmen ergriffen.
              Meine Hände immer in Baumwollhandschuhe (ohne Finger) getan, damit ich sie nicht anschauen muss und nicht an ihnen zupfe/kratze. Sogar Gummis um die Handgelenke.
              Jetzt reisst die Haut nicht mehr ein, was schon ein großes Plus ist.
              So ne Art rote Lederhaut, die ich täglich pflege, mehrmals.

              Like

                1. Insofern hast Du recht.
                  Ich wollte immer eiene sofortige Hilfe.
                  Die gibt es da aber nicht. Zwar sagte die Hautärztin, ich solle Baumwollhandschuhe des nachts tragen, aber das verfehlt total. Denn ich muss sie rund um die Uhr tragen. Sozusagen so die Hände negieren.

                  Like

  1. Ich freue mich zu hören, dass du eine Chance auf gesunde Haut hast und wir eine Chance auf den Anblick interessanter Töpferarbeit. Diesen blauen Spaghettiknoten habe ich im letzten Jahr schon ohne Blau bewundert, kann das sein?

    Liked by 3 people

    1. Exakt! Danke Dir Ule.

      Das Töpfern war auch immer schön mit meiner Frau, weisst Du.
      So spät Abends nochmal runtergehen in die Werkstatt, etwas ausprobieren, Jazz und Elektro dabei zu hören und vielleicht um 2 nach oben zu gehen und ein Glas Wein zu trinken.
      Das haben wir jetzt schon lange nicht mehr gemacht.

      Liked by 2 people

  2. Eine tolle Idee sehr schön umgesetzt, Gerhard.

    Zu deiner Neurodermitis; hast du es mit Aloe Vera Gel versucht? Aloe Vera Gel hat sehr viel wohltuende Feuchtigkeit die vielleicht auch für deine Hände richtig wäre. Ich habe 35 Jahre in der Dermatologie hinter mir und weiß wie leidvoll diese Krankheit sein kann. Jedoch bin ich immer wieder erstaunt wie heilsam die “die kleinste Apotheke der Welt” ist.
    Liebe Grüße aus Cley, Dina und die drei anderen.

    Liked by 5 people

    1. Danke, Dina!
      Aloe Vera Gel hatte ich damals vor zwei Jahren in Fuerteventura gekauft. Es hatte leider nicht geholfen, vermutlich war ich aber selbst schuld.
      Mit Handschuhen habe ich vor 2 Monaten erstmals meine Hände kontinuierlich vor mir selbst versteckt. Das war eine gute Maßnahme.
      Vor 1 Woche war ich in der Uniklinik, einen Termin, den ich vor 5 Monaten ausmachen konnte. Die sagten mir, daß die Hände auf gutem Weg seien.
      Wenn ich Glück habe, ist das Ganze in ein paar Monaten rum.

      Warst Du jetzt Ärztin oder Patientin?

      Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s