Das orangene Zimmer

Für eine Woche stehen Christianes Extraetüden an.
5 von 6 vorgegebenen Worten sind in einem Text von max. 500 Worten zu verwenden.
Die Wortspenden sind:

Zetermordio, weichmütig, backen
Lautsprecher, orange (NICHT die Frucht, die Farbe), erschüttern

*

Er hatte das Motto von DO EASY (The Discipline of DE) vergessen. Alle Vorgänge im Haus sollten eingeübt werden, sodaß man nicht stolpert oder etwas umstösst. Zu keiner Zeit. Nie! Niemals!

Zetermordio schrie er, als er einen der unhandlichen Lautsprecher nicht richtig auf seinem neuen Platz abstellte. War der jetzt zu erschüttert, um noch richtig zu funktionieren?!
Immerhin hatte er die orangenen Boxen, die wie riesige Boule-Kugeln aussahen, erst vor kurzem gekauft, sie waren so ungemein schick, ja geradezu verblüffend im Design und in einem deutlichen Kontrast zu den schwarzen und betont rechtwinkligen Bestandteilen seiner Wohnung.
Schwarz und orange im Wechsel, das wäre der Blickfang.
Sein Gedanke war ja gewesen, streng Formales mit weichen Formen zu umfüttern. Das wäre auffallend neu und für manchen Besucher sicher an – und aufregend.

Er war weichmütig, vergab sich das Faux-pas alsbald. Die Kugeln standen da auch wirklich nicht gut, aus einem bestimmten Blickwinkel ergab sich eine Disharmonie. Auch war das Orange an dieser Stelle zu grell.

Morgen würde er neu darüber nachdenken. Der Möglichkeiten gab es noch viele. Vielleicht sollte er riesige Obstschalen kaufen und darin die orangenen Kugeln präsentieren, daneben als Gag echte Orangen, die sich jeder greifen konnte, wenn er Lust dazu haben sollte.
Toll würde die Lösung auf jeden Fall. Schick und pfiffig. Das Zimmer ein Hingucker hoch drei.

6 thoughts on “Das orangene Zimmer

  1. Kann mir gut vorstellen, dass die Kombination von Schwarz und Orange Aufsehen erregt, speziell, wenn man sie auch noch an Formen koppelt.
    Ich würde so dennoch nicht wohnen wollen, es sei denn, ich hätte unglaublich viel Platz … 😉
    Danke dir für die Etüde, sehr interessant! 😁
    Morgenkaffeegruß 😁☁️☕🍪👍

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s