Choerades marginata

Dieses imposante Tier konnte ich sowohl am 17.07. als auch am 21.07. fotografieren.

Unter Halmen verborgen
Hier harrte es einfach aus.
Sehr haarig, wie man am mittleren Bein sieht.
Vier Tage zuvor ein klareres Bild, da es sich auf einem oberen Blatt zeigte.
Die Augen stehen weit auseinander und sind sehr beweglich.
Imposant – dieses Attribut muß ich ihm zollen.

Dieses Tier ist eine Raubfliege, spezialisiert auf Fang kleiner Insekten.
Nicht umsonst heisst es auf Deutsch: Gemeine Mordfliege.

Der Naturspaziergang verrät:

Choerades marginata ist eine in geeigneten Biotopen vergleichsweise häufige Art. Oft sieht man sie auf Sonnen beschienenen Blättern sitzen und fressen. Soweit ich das bislang beobachten konnte, macht sie weniger Jagd auf fliegende Insekten, sondern sammelt die Beutetiere von Blättern ab.

*

22 thoughts on “Choerades marginata

  1. Toll wieder, diese klaren Bilder und die Details, die man sonst nicht sehen würde. Ich bin mir nicht sicher, diese oder eine ähnliche Art saß kürzlich im Wald auf meiner Hand (keine freie Hand für die Kamera 😉 und die Augen bewegten sich (unabhängig voneinander?) immer hin und her und checkten die Umgebung. Sah faszinierend aus.

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s