Prunkwinde

Am 18.07. war ich im Botanischen Garten Würzburg.

Eine Überfülle an Fotos machte ich dort. Bis dato hatte ich noch keine Zeit, diese zu sichten. Diesen Umstand hatte ich mit Richard von Richards Fotoseite diskutiert.

Die Fotos einer Prunkwinde sollen einen Vorgeschmack geben auf eine hoffentlich folgende ganzheitliche Übersicht des Besuchs.

*

26 thoughts on “Prunkwinde

  1. Wahrhaft prinkvoll ist diese Winde, Gerhard. Das dritte Bild ist natürlich der Renner, Unglaublich, die Vielfalt und Kreativität, die wir in der Natur entdecken. 600 Fotos an einem Tag nur? DAS ist mal eine Leistung. Das habe ich nur in 3 Tagen schon geschafft und nun sind es weniger geworden…

    Liked by 1 person

    1. Von den 600 Fotos gehen wohl 60 auf den Versuch, die blaue Holzbiene gut zu erwischen. Und auch auf Libellen habe ich einige Fotos verwendet.
      Die Gartenübersicht habe ich schon fertig und werde ich als Nächstes bringen, Bruni :-).

      Liked by 1 person

  2. Wie die Blüte sich auf dem dritten Foto einfaltet, finde ich sehr interessant.
    Aus einer solchen Bilderflut auszuwählen frisst schrecklich viel Lebenszeit, finde ich. Inzwischen bemühe ich mich meistens, die Fotoausbeute dadurch zu beschränken, dass ich mich jeweils frage, warum ich jetzt auf den Auslöser drücke. Oftmals lasse ich es dann.

    Liked by 2 people

    1. Das mache ich mittlerweile ETWAS bei Insekten.
      Sollten ein gutes halbes Dutzend nicht reichen , dann hatte ich eben Pech.
      Ule, ich bin aber schon durch: Gute 3 Stunden habe ich mit dem Sichten zugebracht.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s