Packesel

Folgenden “Pflanzenkrümel” oder “Klecks” im Durchmesser von vielleicht nur 3 mm fand ich auf einem Oleanderblatt vor.  Bei näherer Betrachtung erwies er sich  der Fleck als lebendig, was ich auch vermutet hatte 🙂

PACK05

pack06

Pack07

Die Pflanzenteilchen, die diese Raupe oder Spinnentier da sammelte, kann ich nicht zuordnen. Aufzusammeln gab es offenbar genug.

Ich traf das Tierchen Tage später überraschend wieder an anderer Stelle an, vollkommen unbewegt diesmal.
Von vielleicht 50 Aufnahmen waren das die besten drei. Es hat ja ordentlich Volumen, was das Macro nicht so gerne mag.

26 thoughts on “Packesel

  1. Das finde ich ja sehr spannend, ganz “neue” Tiere zu entdecken 🙂 Also ich hab mal in Bestimmungsbüchern geblättert und meine, es könnte eine Florfliegenlarve sein. Die sammeln wohl die Hüllen der ausgesaugten Blattläuse auf dem Rücken als Tarnung. Liebe Grüße, Julia

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s