Höhr-Grenzhausen im Kannenbäckerland

Samstag und Sonntag war ich zum ersten Mal auf Besuch auf dem vorzüglichen Keramikmarkt Höhr-Grenzhausen.

Etwa 160 Aussteller zeigten ihre weitestgehend hochklassige Ware.

Hier mein erster Einkauf, kaum daß ich einen Fuß auf den Markt gesetzt hatte.

Er ist vom Keramiker Berthold Neumann aus Jestetten.

Schale

Sie hat Aberrationen, sodaß sie sofort interessant wird.

In nächster Zeit möchte ich auch wie im letzten Jahr, als ich am Diessener Töpfermarkt am Ammersee war, drei Künstler vorstellen.

 

 

4 thoughts on “Höhr-Grenzhausen im Kannenbäckerland

    1. Ist es Kunst?
      Es ist auf alle Fälle anspruchsvolles Kunsthandwerk.
      Da auch “der Zufall” beim Glasieren hier eine Rolle spielte, hat das Ganze für mich einen künstlerischen Aspekt. Jede Schale dieser Art ist anders und hat etwas.
      Aber es ist jedem unbenommen, es als “Kunst” zu sehen oder feines Kunsthandwerk.
      Ich denke, es ist an einer Schnittlinie.

      Danke, Peter!

      Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s