6 thoughts on “in chains

  1. Die Tonkugel finde ich sehr ansprechend und schön, weil sie so viele Assoziationen zulässt: Erde, Wasser, Himmel, Zergliederung, Zusammenhalt, Verbundenheit etc.
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Liked by 1 person

    1. Darauf gibt es ein witzige Antwort, liebe Claudia!
      8 Stunden und 8 Jahre!
      Nein, technisch geschieht das in aufeinanderfolgenden Phasen, die Wochen auseinanderliegen.
      Ton muß trocknen und dann zweimal gebrannt werden. Wonbei der letzte Brand ein Glasurbrand ist.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s