Röhrenobjekt (2017)

Zu dem folgenden keramischen Objekt (Höhe 70 cm) kam ich über die Idee, eine rechteckige Form (Podest) mit runden Formen zu kombinieren.
WP_20170323_21_34_16_Pro (2)

Die Röhren kann man als individuell aufstrebende Kräfte ansehen, die trotz ihrer Individualität Stützung und Protektion von anderen Röhren benötigen – so wie im richtigen Leben.
Die Glasierung besorgte ich mit dem Prinzip Zufall.

WP_20170323_21_33_23_Pro (2).jpg

 

 

4 thoughts on “Röhrenobjekt (2017)

    1. Das Objekt ist 70cm hoch. Die Röhren sind hohl. Denn nur max. 3 cm Dicke ist möglich, sonst platzt das Gefäß beim Brennen. Das Objekt würde auch wahnsinnig schwer, wäre es nicht hohl. Schwer wie Stein sozusagen.
      Danke für die Nachfrage:-)

      Like

  1. Das sieht sehr dynamisch und aufstrebend aus – und gefällt mir in seiner Symbolik.
    Lieben Gruss in den Sonntagmorgen,
    Brigitte

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s