Überwältigende Pracht

Überwältigende Pracht

Bei solchen Makroaufnahmen von mir schwanke ich immer, ob ich sie gut finden soll oder nicht.

Hier ist alles perfekt: Das satte Rot, die symmetrische Anordnung der fleischig wirkenden Blättchen, der “gestauchte” Kern, in dem alles nochmal dichter und fester präsentiert wird.
Überreich und schlichtweg Fülle.
Gerade deshalb, weil diese Blüte so mächtig daherkommt, so aufdringlich schön, so grazienhaft, gerade deshalb ist so etwas nicht mein bevorzugtes Motiv.

Mir fehlt das Unregelmässige (wennauch es hier schon im Detail vertreten ist), die Abweichung von der Norm. Wenn etwa jede Ebene der Blätter ein anderes Gestaltungsprinzip hätte. Ein Spiel der Farben, unregelmässig, unerwartet.

Diese Blüte tut mir aber nicht den Gefallen. Sie hat ein Organisationsprinzip, das ehern auf Regelmässigkeit ausgelegt ist. Das Unregelmässige liebt und schätzt wohl nur der Mensch. Er braucht Spannung, er braucht das Besondere. Er möchte Muster entdecken können, ohne sie explizit vor die Nase gehalten zu bekommen.

So in etwa könnte das passen.

2 thoughts on “Überwältigende Pracht

  1. Es gefällt mir gut, sehr gut sogar, wie Du schreibst und was Du zu den Makroaufnahmen sagst…überhaupt ist das hier ein angenehmer Ort, luftig, hell und freigeistig…werd öfters herkommen, wenn Du erlaubst! Wenn mir nix Gscheites einfällt zum Kommentieren, dann sag ich nichts und wenn ich ein “like” anklicke, kannst Du Dir sicher sein, daß es mir wirklich gefällt! Liebe Grüße !

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s