Der Juckreiz

Quelle: Pixabay

Für zwei weitere Wochen stehen Christianes neue Etüden an.
Die folgenden 3 Worte sind in einem Text von max. 300 Worten zu verwenden.
Die Wortspende ist diesmal von DORO|ART.

Pfanne
glücklich
trennen.

*

Horst jucken die kleinen Krabbler. Tagtäglich tun sie das. Auch im Winter, oje!
Er kratzt sich des öfteren den Kopf. Was war denn das schon wieder für ein Exemplar?

Trude wäre andererdings froh, wenn Horst häufiger den Kochlöffel schwingen würde. Sie stellt ihm – ganz unabsichtlich – eine Pfanne hin, damit er ihr wenigstens Bratkartoffeln darin zubereite.
Doch ihn treibt es hinaus, da ist er glücklich! Und zurück, da glotzt er PC. Glotzt Bilder, Bilder, Builder!

Lebensfremd nennt sie das. Doch kann man das so sagen, so glasklar von normalem Verhalten trennen?
“Ich kenne jedes Leben draussen”, erwiderte Horst. “Mir ist da nichts fremd. Dafür gebe ich mein Hemd.”

Trude steht visavis, denkt sich wenig bis nix dabei, und … packt die Pfanne weg.

13 thoughts on “Der Juckreiz

  1. Unterschiedliche Prioritäten halt 😉 Aber immerhin, er backt ja, wie ich lese.
    Schön ist es, wenn zwei mit gegenseitigem Respekt für die Eigenheiten des anderen leben 😁
    Abendgrüße 😁🌧️🍷🥖🧀👍

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s