Trinkgefässe

Teetasse von Yvon Gauchot (FR)

Dank Christiane geht es munter mit den Etüden weiter.
Die Wortspende stammt diesmal von Herr Stepnwolf vom Blog Weltall. Erde. Mensch…und Ich. Sie lauten:

Reagenzglas
übermächtig
vergessen.

*

Aus wieviel verschiedenen Trinkgefässen habt ihr schon getrunken?

Ich erinnere mich an die 0,1l- Biere, Stößchen genannt, die es in Köln und Düsseldorf in den Outdoorkneipen zu kaufen gab. Vom Inhalt her wie ein grösseres Reagenzglas , so kam das mir vor.

In den USA gab es zum Essen mal “1 can”, fast schon vergessen, das war ein Dosenbier, etwa 0,6 – 0,7 l stark. Dagegen sind die in manchen Gegenden Unterfrankens möglichen imposanten 0,5 l Pils-Gläser fast schon mickrig zu nennen.
In NY kaufte ich mal in einem Deli zur Nacht “Root Beer”. Leider musste ich das warme Getränk dann auf dem Zimmer wegschütten. Mit Bier hatte das nichts zu tun 🙂

Im Süden der USA, bei einem Fest am Mississippi, gab es Plastikkelche, da passte fast ein Liter rein. Man trug sein Gefäß, wohl so 40 cm lang, mit der Hand an der Öffnung bequem durch die Gegend.

Die winzigen keramischen Schnapsstamperl, wohl für 0,05 l gedacht, sammele ich ebenso wie die etwas grösseren Espressotassen. Letztere ziehen mich oft übermächtig auf Keramikmärkten an. Es ist einfach schön, eine feine Reihung auf seinem Küchenbord zu wissen. Sogar kleine Vasenformen nehme ich manchmal als Espressotasse.

Wie sind Eure Erfahrungen mit Trinkgläsern und – kelchen ? Welche besonderen Stücke habt ihr?

*

12 thoughts on “Trinkgefässe

  1. Eine tolle Teetasse zeigst Du hier. Bier trinke ich nie, aber Gläser oder Becher, aus denen ich trinke, müssen mir gefallen, sonst scmeckt mir mein Getränk nicht. Töpfereien und Märkte ziehen mich magisch an und ich traurig, weil zur Zeit kein einziger Flohmarkt oder auch Handwerkermarkt stattfinden kann.

    Liked by 1 person

    1. Das stimmt mich auch sehr traurig, Bruni! Zudem erfuhr ich gestern, dass auch unser jazzfestival in Würzburg ausfällt. Seit 30 Jahren war das ein wunderbares Wochenende im Jahr, jetzt geht nix.
      Ich denke auch an die vielen Keramikerfreunde. Man möchte da garnicht nachfragen..

      Liked by 1 person

  2. Ha! Cooler Beitrag!
    Grundsätzlich ist es mir reichlich egal, woraus ich trinke, das muss ich leider zugeben, ich passe mich halt den Gegebenheiten an. Klar, ich präferiere bestimmte Formen, aber damit hat es sich auch schon. Ich würde auch aus einem (schön geschwungenen) Zahnputzbecher Champagner trinken, ich bin da echt nicht zimperlich.
    Aber: Ich habe ein Faible für Becher, speziell aus Töpfereien oder von Töpfermärkten. Da stehe ich dann gern und überlege mir Vorwände, warum ich genau dieses Stück mit nach Hause schleppen müsste. Zwei davon haben es auf den Blog geschafft, es gäbe noch mehr; ich mach mal Schleichwerbung …
    https://365tageasatzaday.wordpress.com/2018/11/06/alltag-november/
    https://365tageasatzaday.wordpress.com/2019/08/04/das-schoene-vom-tag-3/
    Danke, lieber Gerhard, für diese wunderbare Sachetüde!
    Liebe Grüße
    Christiane 😀

    Liked by 3 people

    1. Das mit dem Zahnputzbecher kenne ich, so schimpfte einst mein Schachkumpel, wenn wir beim Griechen spielten. Nein, er wollte einen schönen Römer haben.
      Das mit den Märkten ist ja jetzt gerade unschön.
      Oldenburg wollen sie durchführen, aber wer weiss, wie?!
      In Diessen am Ammersee war ich wohl 8 mal, oft für 3 oder 4 Tage. Das war schon toll.

      Liked by 1 person

        1. Aja, danke.
          Die Märkte leben ja vom Verkauf
          Wenn es tagelang schlechtes Wetter hat, wird leicht 50% weniger verkauft. Das würde also keinen Sinn machen, da weniger Leute durchzuschieben.
          Ich habe ja auch schon erlebt, dass ein Ankauf von mir andere direkt neben mir animiert hat, auch am Stand zu kaufen.

          Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s