Pracht an der Hauswand / Splendor on the house wall

Petra Pawlofsky und ihrem Projekt die-natur-und-erde-schutzen-ein-gewinn. gewidmet

Am 26.4.2020 bemerkte ich ein etwa 8 mm langes Ding an der Hauswand. Es handelte sich um eine Motte namens…

On April 26th, 2020 I noticed an about 8mm long thing on the house wall. It was a moth called

Schiffermuelleria schaefferella

Nach einiger Zeit hatte sie genug von meiner Präsenz und flog weg
After some time it felt unformfortable and fley away

59 thoughts on “Pracht an der Hauswand / Splendor on the house wall

  1. Und einfach weg war’s schon wieder!
    Sie ist wunderschön!
    Magst du nicht noch wenigstens diese meinem Projekt beisteuern, das morgen oder sobald ich den abschließenden Beitrag beisammen habe, zu Ende geht?

    Liked by 1 person

  2. Ist es nicht erstaunlich, wasdie Natur an Wundern hervor bringt? So ein tolles farbenfrohes Kleidchen bei einer kleinen Motte. Hätte ich mit bloßem Auge sicherlich nicht gesehen. Danke fürs Zeigen!

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s