Machtvolle Präsenz von Greifvögeln

Vogel6

Im Oasis-Park/ Fuerteventura gab es eine im Eintrittspreis inbegriffene Greifvogelshow.

 

Die machtvolle Präsenz dieser eher still wirkenden Tiere beeindruckte.Vogel8

 

Vom Wesen her wirkten sie auf mich wenig vertraut.Vogel7

 

Ein sehr schönes Tier, ein Bussard?!Vogel5

 

Dieser Vogel ist eher als putzig zu bezeichnen.Vogel2

 

Notfalls können sie auch eine gewisse Strecke laufen.Vogel1

 

Die ungeheure Spannbreite der Flügel. Sehr machtvoll.Adler

In der etwa 30-minütigen Show kam man diesen Tieren körperlich recht nahe. Ein Vogel flog z.B. direkt an meinem Kopf vorbei.
Wütende Schreie oder Ungeduld waren nicht zu beobachten. Arbeitsverweigerung nur in einem Fall.
Sie nahmen gerne den Luftraum ein, der ihr angestammtes Territorium ist. So flogen einige der Vögel während des Tages ständig über das Habitat.

Was weiß ich eigentlich von Vögeln?
Daß sie von Sauriern abstammen?
Daß Singvögel jedes Jahr neu Lieder lernen, dank eines Vorgangs, den man Neurogenese nennt?
Daß Rabenvögel zu besonderer Intelligenz fähig sind: Etwa befähigt sind, Werkzeuge zu bilden, um an Futter zu kommen? Daß sie grafische Muster wiedererkennen können? Daß sie Artgenossen Futter zugänglich machen können, weil es ihnen selbst nicht zugänglich ist und der Genosse nicht rankommen kann? Daß sie soziale Tiere sind?
Das weiß man mittlerweile auch von Hühnern, daß sie Freundschaften schliessen können.

Eigentlich würde ich mir – nach dieser Vorstellung – wünschen, mehr und in direktem Augenschein von diesen Spezies zu erfahren. Das Besondere, eigene dieser Tiere wahrzunehmen und die Verbindung zu uns erahnen zu können.
So wie mir Insekten mittlerweile um einiges vertrauter sind, wäre es gut, auch mal in diese Welt abzutauchen.

26 thoughts on “Machtvolle Präsenz von Greifvögeln

  1. Lieber Gerhard, wenn es mich mal in Tierparks verschlägt, bleibe ich mit meiner Kamera mit Sicherheit bei der Greifvögel-Flugshow hängen, so es eine gibt. Daher denke ich, ich kann dir vielleicht bei der Bestimmung von Nutzen sein.
    1. Der Flieger über der Wiese mit dem Teich: Sorry. Ohne das Bild vergrößern zu können, sehe ich da nichts.
    2. Der Rotbraune mit den weißen Gefiederspitzen: ein Wüstenbussard, engl. Harris Hawk. Sehr hübsche Vögel.
    3. Der Gewaltige mit dem gelben Schnabel auf dem Handschuh: Ich halte den für einen jungen (also noch nicht ausgefärbten) Weißkopfseeadler, einfach aus dem Grund, dass man die echt oft in Flugshows sieht. Könnte aber natürlich auch ein “normaler” Seeadler sein.
    4. Da unterstütze ich Puzzleblume: ein Uhu. Ebenfalls sehr häufig in Flugshows.
    5. Dito: eine Schleiereule. Unbedingt.
    6 + 7: Ich bin mir nicht sicher, ob das der gleiche Vogel/die gleiche Art ist, aber ich bin felsenfest davon überzeugt, dass es ein Geier ist. Ebenfalls gern bei Flugschauen. Vielleicht ein Gänsegeier, aber da mag ich mich nicht festlegen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Liked by 1 person

    1. Das ist ja ein toller Comment.
      Ich danke Dir.

      Das war meine erste Flugshow. Ich bin in diesen Park eigentlich nur gegangen, um die Vielzahl an Kakteen zu inspizieren.
      Umso schöner die Zugabe.
      Liebe Grüsse
      Gerhard

      Liked by 1 person

  2. Also gut, zweiter Versuch: der Vogel mit dem flachen Kopf, dem gelben Schnabel und dem, soweit sichtbar ist, braun-weiss melierten Gefieder (3. Bild) von dem ich annahm, du fragtest nach ihm als Bussard, ist eine Adler-Art. Bild 4 ist eine Waldohreule (Asio otus) und Bild 5 eine Schleiereule (Tyto alba).

    Liked by 1 person

      1. Zuerst war ich mir mit der Waldohreule sicher, weil ich ich einen Uhu grösser in Erinnerung hatte, aber Ich habe mir gerade den Uhu (Bubo bubo) nochmal im Vergleich zur Waldohreule angesehen und bin mir da unsicher geworden, weil die Gefieder der beiden sich ähneln, aber der Uhu keine ausgeprägte Maske hat, und die scheint mir hier doch auch zu fehlen, also würde ich die Waldohreule doch zurückziehen. Schau mal hier den Uhu an > https://commons.wikimedia.org/wiki/Bubo_bubo?uselang=de#/media/File:Bubo_bubo_1_(Martin_Mecnarowski).jpg

        Liked by 1 person

              1. Wenn es so aussieht wie bei Waldohreule und Schleiereule ja, beim Uhu fehlt das gleichermassen deutlich Umgrenzte, darum war ich in Zweifel gekommen, und bin eher zum Uhu geneigt, denn er hat diese Art “Umrandung” nicht.

                Liked by 1 person

                1. Die Vogelnamen bekam ich bei der Vorführung naturgemäss nicht mit. Wenn sie sie erwähnten, dann auf Englisch.
                  Ich war aufs Geschehen und die Präsenz fokussiert – dankenswerterweise habe ich ja eine solche Connaisseurin wie Du als Hilfestellerin.

                  Liked by 1 person

  3. Die Zeilen sind leider unglücklich zu den jeweils unteren Bildern hin verrutsch, so dass deine Frage zum Bussard über dem Eulenbild klebt etc., statt sich logisch dem darüberstehenden Foto zuzuordnen. Den von dir erfragten Vogel halte ich wegen Kopf und Schnabel nicht für einen Bussard sondern eine der Adlerarten.

    Liked by 1 person

    1. Bei mir sind – in diesem Beitrag (!) – die Zeilen jeweils Überschriften, ich weiß nicht, wie sie bei anderen Lesern erscheinen.
      Vielleicht hängt das Problem auch mit dem Netz zusammen. Gestern war es den ganzen Tag fürchterlich schlecht – ein Wunder, daß ich diesen Beitrag wegschicken konnte!
      Wir wechseln ja im Herbst den Anbieter. Jetzt nochmal beim jetzigen Anbieter anzurufen und zu den 40 Anrufen im Herbst 2018 noch weitere 5 anzuhängen, dazu habe ich keine Lust – mehr.

      Ich fragte tatsächlich zum Vogel mit dem gescheckten Federkleid, der Adler darüber trägt “Vom Wesen her wirkten sie auf mich wenig vertraut.”.

      Ich weiß über Vögel sehr sehr wenig, aber ohne eine Bemerkung kann man ja solche Fotos kaum stehen lassen.

      Like

        1. Ich habe mir gerade mal Käuze angeschaut, nun bin ich verunsichert, es ist eine Eulenart, aber ob nun wirklich ein Kauz,??? Puzzleblume hatte ja auch schon einige wertvolle Hinweise!!!

          Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s