Spektralfarben

An der Zimmerwand entdeckte ich ein Farbkontinuum:

blaugrc3bcngelborange

Wo kam das her?
Seitdem ich die Physik-Webseite von Joachim Schlichting lese, fallen mir manche Phänomene stärker ins Auge.

Schliesslich entdeckte ich ein Plexiglastischchen im Raum, an dem der um etwa 11:30 einfallende Sonnenstrahl gebrochen wurde, dabei in seine Farben zerlegt und weiter an die Wand umgelenkt wurde.

reflexion

Maximal 300 verschiedene Farben kann es dabei geben. Mir genügte erstmal das, was ich sah 🙂

15 thoughts on “Spektralfarben

  1. Wie der leicht wirkende Lichtreflex oberhalb der erdverbundenen Keramikplastik leuchtet, ergibt ein schön kontrastierendes Wechselspiel zwischen den beiden. Ich erinnere mich, als Kind so etwas beoachtet zu haben, mit einem kristallenen, facettierten Kerzenhalter meiner Eltern auf dem sonntäglichen Nachmittagskaffeetisch an einer Wand in der Nähe.

    Liked by 1 person

Leave a Reply to Hedwig Mundorf Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s