Alltagsfrucht

Ein weiterer Beitrag zu Ulli Gaus Alltagsprojekt.

alltag-verkleinert

Der Tag beginnt neuerdings mit einem von mir bereiteten Fruchtdrink:

frucht1

Zur Frühstückszeit sondieren wir zur Zeit gerne den CD-Bestand, die Frucht meiner Musikrecherchen.

Heute lief u.a.

frucht2

BNJMN ist einer der XXX Produzenten, die ich im Laufe der Jahre entdeckt hatte und deren Output ich möglichst zur Gänze verfolgte.

War so etwas eigentlich eine fruchtbare Tätigkeit oder eine furchtbare?
Je nach Gesichtspunkt, denke ich!
Ich jedenfalls bezog viel draus, Musik zu recherchieren. Und bereue keine Sekunde davon. Andere werden ob der XXXX Stunden sicherlich den Kopf schütteln. Womit sie auch wiederum recht hätten 🙂

 

 

 

3 thoughts on “Alltagsfrucht

  1. Hi Gerhard, ich habe nur Slam Podcast von ihm gefunden, das läuft gerade – für mich eine Musik eher für den Abend und das Tanzbein, als für den Morgen, aber hej, jedem und jeder wie sie/er es mag! Und was ist deinem Fruchtcoctail drin? Sieht erfrischend lecker aus.
    Herzlichen Dank für deinen Beitrag und ebensolche Grüße
    Ulli

    Liked by 1 person

    1. Den Podcast, den ich da liegen habe, ist sehr ruhiges Ambient.
      BNJMN kann eben diverse Musik auflegen und auch produzieren.

      Im Frucktcocktail auf dem Bild sind 2 Bananen und eine große Orange, durch etwas Wasser verdünnt.
      Es können aber noch Äpfel und Ingwer dazu kommen, je nach Bedürfnis und Laune.
      Im Urlaub war das wichtigste morgen der Kaffee und der Fruchttrunk.

      Liebe Grüsse zurück!

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s