Sandstrukturen am Strand von La Cinta

In unserem Urlaub im Norden Sardiniens besuchten wir auch an einem Nachmittag einen schönen nahegelegenen Strand, “La Cinta“, von dem ich im letzten Beitrag Bilder zeigte.

 

C07

 

Mich zogen auch die reliefartigen Sandstrukturen an:

Schlemm6

Füsse und Steine werden wohl die Basisstrukturen schaffen, darüber läuft das Wasser und läd seinen Sand in “Lippen-oder Dünenform” schwabend ab.

Schlemm5 - Kopie

 

schlemm1 - Kopie

 

Schlemm2 - Kopie

 

Schlemm4 - Kopie

Ein Steinchen wird brav übers Relief gezogen, wie ein Schiff auf dem Ozean.

 

Schlemm7

Über die lediglich zwei Stunden am Strand könnte man noch mehr schreiben und zeigen. Leider zog Regen auf, ich drängte auf Umkehr und wir schafften es gerade so noch ins Cafe.

23 thoughts on “Sandstrukturen am Strand von La Cinta

  1. Von solchen Momenten kann ich nie genug bekommen. Ich denke gerade an meinen Betragneurlaub (wie jetzt schon so einige Male), da stand die Kamera bei Strandgängen nie still.
    herzlichst, Ulli

    Liked by 1 person

  2. Strandstrukturen sind in der Tat faszinierend und vielfältig. Wind und Wellen sind die aktiven Kräfte, die an ihrer Gestaltung mitwirken. Fehlen nur noch bei deinen Bilder die wundersamen Spuren, die die Strandläufer oft an unseren Stränden hinterlassen.

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s