18 thoughts on “On a late summer walk

  1. Interessanterweise scheint bei Dir der Rainfarn DER Insektenmagnet par excellence zu sein; wenn ich so überlege, dann schätze ich, zeigen ca. 1/3 aller Fotos, die Du in letzter Zeit veröffentlicht hast, ein Insekt auf gelber Rainfarnblüte.
    Ähnliches kann ich für Berlin bestätigen. Hier hat sich der Rainfarn auch durch die Trockenzeit gehalten und ist immer eine summende Pflanzeninsel 🙂

    Liked by 1 person

  2. Das letzte Bild erinnert mich an den gespurten Wegen neben den Langlaufloipen, aber nun haben wir ja erst einmal Herbst, der dann auch heute offiziell beginnt! Hier weht ein Wind graue Wolken heran, auch mal schön 😉
    herzliche Grüße, Ulli

    Liked by 1 person

  3. Schön und immer wieder Rainfarn als Träger, was der alles anlockt…
    Ich dachte das letzte Bild könnte die Fingerkuppe sein, auf der zuvor ein Insekkt saß und sich dann doch entschied abzuhauen… 😉

    Liked by 1 person

    1. Sie sind halt mit Wesentlichen beschäftigt. Fresskonkurrenten schubsen sie schon mal weg, tappen auch mal einer Spinne ins Netz, verlieren ohne Groll im Kampf um Fortpflanzung, aber ansonsten läuft alles gemächlich und unkompliziert ab.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s