Für die Stange…

Als Einstieg für den “Tag der offenen Töpferei” im März fertigte ich auch 45+ Kleinköpfe, die, weil sie ein Doppelloch aufweisen, auf Metallstangen im Garten sollen.

Gebrannt sind sie jetzt endlich.

Nach diesem 1. Brand, dem Schrühbrand,  trug ich in einer ersten Phase “REDOX-EBENHOLZ” auf und schwämmelte dies  wieder ab:

Koepfe_Ebenholz_3Koepfe_Ebenholz_1

Soll ich, wie Birgit von “Tontoeppe” vorgeschlagen hat, es dabei belassen und sie so in einen Glasurbrand tun, fragte ich mich.

Ich entschied mich auf drei Teilmengen: Glasur ROTBLAU, vor allem die geometrischen Köpfe einer bestimmten Größe, dann viele runde Köpfe mit TAIGA und einen Teil lasse ich quasi unbehandelt, d.h. nur mit Ebenholz.

Hier drei dieser nur mit EBENHOLZ behandelten Köpfchen – aus der Nähe:

Koepfe_Ebenholz_2

…und hier ein ROTBLAU glasiertes Köpfchen – mit einem freigelassenen Strich:

Rotbalu.jpg

Im Ofen sind sie jetzt alle erneut und können wohl am späten Samstagabend von mir beschaut werden!

 

 

 

19 thoughts on “Für die Stange…

  1. Lieber Gerhard…. nun ist es soweit. Das Warten hat sich gelohnt und lohnt sich noch.
    Ich persönlich würde immer noch die sparsame zurückgenommene Variante wählen, aber Deine Idee, die Menge zu teilen und mit verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten zu experimentieren, finde ich großartig. Damit haben Deine Leser die Chance, die Unterschiede besser nachzuvollziehen und für sich zu mögen oder nicht. Und Du auch….
    Lass uns Deinen nächsten Beitrag abwarten und uns freuen. Liebe Grüße, Birgit

    Like

    1. Liebe Birgit!
      Das mit dem Ebenholz ist sicher und vor allem bewährt. Die anderen Varianten aber im Grunde auch, ich habe ja schon einige Versuche in TAIGA und BLAUROT gemacht. Evtl. verändern sie ihren Charakter dabei, aber dann sollen sie es ruhig. Experimente müssen sein!
      Lieben Gruß
      Gerhard

      Liked by 1 person

  2. Ich mag die nur mit Ebenholz behandelten Köpfe, bin nun aber doch gespannt auf die farbige Variante, aber ich hätte spontan auch, wie Birgit, gesagt: so lassen!
    herzlichst, Ulli

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s