Ohne jeden Tadel weiß

Weissnessel

Die Weißnessel: Unscheinbar, weil sie ganz vereinzelt stand und klein war. Aber das magische Weiß am Waldrand zog mich aus der Ferne an.

In Griechenland unlängst fand ich ähnliche Weißblüten, diesmal allerdings für mich namenlose 🙂

Weisss1

Weisss2

10 thoughts on “Ohne jeden Tadel weiß

  1. An den Blättern sollt ihr sie erkennen…. (Oleander natürlich. Sehr widerständig, gedeiht gut und gerne auch bei Trockenheit). Wirklich erstaunlich ist das klare Weiß. Immer wieder frage ich mich: wie machen die Blumen (Tiere) das?

    Liked by 1 person

    1. Ja, gerade auch die Mimikry. Wie kann z.b. eine bestimmte Blüte ein Insekt oder große Augen optisch nachahmen? Ein Biologie warf mir mal den Begriff Co-Evolution zu, doch ohne genauere Befassung damit kann ich es nicht verstehen.
      Und doch gibt es das alles.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s