Glasur-Oberflächen

 

Im Glasieren keramischer Stücke kommt das Element Zufall mit ins Spiel. Es ist nie ganz vorherzubestimmen, wie der Glasurbrand, also der Brand nach dem ersten Schrühbrand, ausfallen wird.
Andererseits ist aber durchaus reizvoll, auf das Ergebnis des Brennprozesses zu warten.
Wenn man partout enttäuscht ist, kann man das gute Stück ja “nachglasieren” und auf Besserung nach einem weiteren Glasurbrand  hoffen.

Hier ein paar lose Beispiele, wie die Oberflächen aus Nahsicht aussehen können:

DSC_0009 (2)

DSC_0070 (2)

DSC_0012 (2)

DSC_0071 (2)

DSC_0072 (2)

 

DSC_0027 (3)

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s