Netz versus Buch

Ich lese gerne Sachbücher. Diese bieten in kompakter Weise einen umfassenden Überblick über bestimmte Themen. Man kann Stellen anstreichen, die einem einen Erkenntnisgewinn bringen oder auf die man später zurückgreifen möchte.

Zunehmend nutze ich aber auch das Netz, um ganz aktuelle wissenschaftliche Informationen zu bekommen. Das hat sich deutlich verbessert zu vielleicht einer Zeit vor 5 Jahren. Jetzt ist es sehr leicht, ein ganzes Bündel an aktuellen (und auch kontroversen) Informationen zu einer bestimmten Fragestellung, die einen gerade interessiert, zu gewinnen. Sei es transgenerationale Weitergabe von Traumen (ich hatte darüber geschrieben), sei es direkte Stimulation von Hirnzentren, sei es Auswertungen zum spezifischen Gang des Menschen – oder sei es das Verhalten von Tropfen beim Aufprall auf einer Oberfläche:

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21271-2017-03-20.html

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s