33 thoughts on “Zebraistisches

  1. ja, bitte noch etwa mehr dieser Art von Objekten- sehr dynamisch- wirken auf mich sehr anziehend- ruhig und doch aufregend- bzw. anregend – Frage, darf ich vom letzten Bild mir eine Kopie (nur für mich als Ideengeber
    speichern?

    Liked by 1 person

  2. Ja, dass waren noch Zeiten: „Ebony and ivory live together in perfekt harmony“.
    Aber mit dem Verbot von Tropenhölzern und Elfenbein scheint auch die erhoffte Toleranz gesunken zu sein. Oder war und bleibt es immer „nur“ ein Traum?

    Da kommt Dein sehr schönes Objekt gerade recht.
    Es zeigt das gebrochen Kantige im gestört Harmonischen.
    Es hat auch nicht eine, nicht zwei sondern drei Seiten mit unterschiedlichen Längen und Flächen: es ist überschaubar Komplex.
    PS: Ich hoffe Du erkennst Dein Objekt jetzt noch ☺)))

    Liked by 1 person

    1. Träumen kann man ja noch einmal dürfen können oder nicht?!
      Du hast dich bei der Beschreibung des Objekts ja betont zurückgehalten, sodass es wunderbar auf- und wiederleuchtet in deinen Worten. 😀
      Das ist solch ein Objekt, in dem ohne viel Zutun des Herstellers einiges aufzuscheinen pflegt.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s