Efeutreiben, Teil 1

Um den 20. September gab es noch das, auf Efeu:

Helina impuncta

Helina impuncta

Helina impuncta

Helina impuncta2-N

Wespe

Hornisse2-N

Hornissenschwebfliege

Hornissenschwebfliege2-N

Hornissenschwebfliege

Hornissenschwebfliege-N

Weiter geht es demnächst. Der Efeu war heiß begehrt bei den Insekten.
Leider lies der Besitzer des Baums den umrankenden Efeu entfernen, sodaß ich nur einmal Gelegenheit hatte.

 

20 thoughts on “Efeutreiben, Teil 1

      1. Sicher nicht, die hat ein vollkommen anderes, sehr schlichtes Muster und keine so hellen, gelben, sondern dunklere, braune Beine.
        Der Seitenansicht deines Foto nach tippe ich auf eine Deutsche Wespe (Vespula germanica).

        Like

  1. wie schaffst du es nur, die Insekten so scharf in den Focus zu holen. Bei mir haben sie es immer sehr eilig. Heute sah ich eine schwarze Holzbiene (?) bei einer Meereszwiebel, die jetzt überall blühen, aber denkst du, die hätte sich mal niedergelassen, um mir einen Schnappschuss zu gestatten? Keine Spur.

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s