11 thoughts on “Wände / Walls

  1. Mir kam beim Betrachtender Gedanke, dass es eines von vielen Teilen werden könnte, aus denen man selbst eine Art mobiles Labyrinth zusammenstellen könnte, wie eine grosse veränderliche Gartenskulptur, von einer erhobenen Terrasse aus zu überblicken ….
    De Glasur ist wieder einmal ganz für sich genommen wunderschön, so wirkt das Stück wie etwas schon sehr lange Existierendes.

    Liked by 2 people

    1. Das klingt interessant, liebe Heide!
      Das passt auch zu der Beobachtung jüngst im Wiesbadener Museum, daß Chillida seine Konstrukte oft aus sich sehr ähnelten, aber nicht gleichen Teilen zusammenschweisste.
      Zur Glasur kann ich nur sagen, daß meine Sensitivität bzgl. Farben leider etwas gedämpft bzw. eingedämmt ist, aufgrund einer Rotgrünschwäche. Insofern freut mich, daß deine Sensitivität die Wahl dieser Glasur bestätigt 🙂

      Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s