Was für ein Traum !

Wieder steht für zwei Wochen Christianes Etüdenaufruf an.

Ich nehme wieder daran teil.

In max 300 Wörtern kann man eine kleine Geschichte, ein Essay, ein Gedicht, ein Was-auch-immer schreiben, die drei vorgegebene Worte enthalten müssen.
Myriade gab diese drei vor:

Giraffe
mondsüchtig
suchen.

*

Wie einem Fantasyfilm gleich wand er sich wie eine monströse Schlange, mit dem Kopf einer Giraffe , aber dennoch Mensch, durch Erdgänge. Wie er da durchs Dunkle rauschte!
Ab und an sties er , durch schwaches Licht aufmerksam, auf Höhlen, in denen sich Menschen befanden.
Wie froh war er einige von ihnen anzutreffen.

Und wie froh war er, daß, als er ihnen zuhörte, sie offenbar auf seiner Linie waren, jedenfalls die meisten. Keiner von ihnen schien mondsüchtig oder argumentierte verschroben.
Hier war er richtig!

Je länger er aber verweilte, um so deutlicher wurde es, daß sie doch substantiell anders dachten. Die Widersprüche häuften sich.
Der Vegetarier war doch kein Vegetarier und der Buchenthusiast hatte kaum ein Buch gelesen.

Dies war zunächst nicht zu erkennen gewesen, jetzt trat das aber zutage.

Er konnte nicht bleiben, also begann er wieder zu suchen. Rauschte durch die endlosen Erdflure, um unerwartet dann wieder auf eine weitere interne Höhle zu stossen.
Aber nach anfänglicher Begeisterung, nach einem Gefühl, jetzt doch zuhause zu sein, erwies sich dieses Gefühl als nicht tragfähig. Zu sehr wichen plötzlich die Meinungen ab, zersetzten das zunächst so klare Bild.

Und wieder surrte er durch die Gänge…
Das schien ihm auf einmal dann doch sinnlos. Er hielt inne!
Was wollte er denn wirklich? Wollte er 1+1=2, in allen Lebenslagen?! Oder konnte er doch irgendwie akzeptieren, daß die Gleichung auch anders zu lösen wäre?!

Als er aufwachte, fühlte er sich wie gerädert.
Was für ein Traum!

14 thoughts on “Was für ein Traum !

  1. Das ist ein sehr interessanter Traum. Die Frage ist, ob man – um sich zuhause und angekommen zu fühlen – unbedingt mit allen gleicher Meinung sein muss. Zu 1+1=2 wird es keine alternativen Lösungen geben, aber doch zu vielem anderen. Und vielleicht ist Reisen viel schöner als ankommen, zumindest manchmal …

    Liked by 1 person

  2. Manchmal geben Träume interessante Rätsel auf. Ich hoffe, du bist aus diesem für dich schlau geworden. Wie wäre es mit einer Höhle für deinen Protagonisten allein? 🤔
    Abendgrüße 🌧️🍷🍪👍

    Liked by 1 person

  3. Eine Zeitreise, zurück in bereits Erlebtes und noch nicht richtig Verarbeitetes, so kommt mir Deine Geschichte vor. Aber oft kommt dann im Traum eine Erklärung oder Lösung, wenn man mal “darüber geschlafen” hat.
    Gefällt mir, Deine Geschichte!

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s