Lose Bebachtungen

Ein paar lose Beobachtungen:

Die winzige jüngere Larve des Barbitistes serricauda (Laubholz-Säbelschrecke).
Sie treibt sich auf einem Blatt herum, das wie eine Müllhalde aussieht. Zudem stehen überall wie ein Spalier Haare hoch. Diese Larve würde wohl sagen: Ich lebe in einem Haarwald, was ist denn eigentlich … ein Blatt?
Diese Echte Blattwespe (Tenthredo (Tenthredella) livida) liebt den Knitterlook. Offensichtlich spart sie sich das Glätten nach dem Landen. Sie kann auch so fliegen.
Ein recht dunkles Rot, wie mir scheint, zeigt dieser Marienkäfer hier. Oder war es hier generell dunkel? Ich glaube nicht.

Alles im Wald geschossen, am 16.06.2021.

Weitere Merkwürdigkeiten mögen folgen. 🙂


11 thoughts on “Lose Bebachtungen

  1. Das ist ja toll Gerhard, denn so eine Laubholz-Säbelschrecke, aber gepunktete Variante machte es sich gestern auf meinem Hosenbein gemütlich, weshalb ich sie auch einigermaßen fotografieren konnte. Im Netz fand ich aber für mein Exemplar die Bezeichnung “Punktierte Zartschrecke” und mal sehen, wann ich die Bilder bei mir zeigen kann.
    Tolle Kontraste bei den Insekten und manchmal sind es auch nur Kleinigkeiten die sie unterscheiden, was faszinierend sein kann.
    Liebe Grüße von Hanne

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s