Laufen als Elexier

Quelle: Pixabay, bearbeitet von Christiane

Für zwei weitere Wochen stehen Christianes neue Etüden an.
Die folgenden 3 Worte sind in einem Text von max. 300 Worten zu verwenden.
Die Wortspende ist diesmal von von Ludwig Zeidler (bloggt nicht mehr), und Irgendwas ist immer.

Sonnenhut
haltlos
massieren.

Hier mal etwas sehr Kurzes 🙂

*

Er war in jedem Volkslauf zu erkennen:

Hartmut mit seinem Sonnenhut, darauf zwei Plastikwindrädchen.
Tag ein tag aus lief er.
Die Muskeln massieren sich selbst, meinte er einmal, als sein Nachbar sich gesundheitliche Sorgen um ihn machte.

Hartmut ist haltlos , was das Laufen betrifft- es ist eben sein Lebenselexier.

Einige Male hatte er schon die Erde umrundet.
Was sein Ziel ist, bei allem?!

“Einfach weiterlaufen. Das ist, was ich möchte!”

15 thoughts on “Laufen als Elexier

  1. Guten Morgen,
    Ja es gibt Leute, die beim Laufen viel verarbeiten und es mögen. Ich selbst gehöre nicht dazu. Ich kann damit leider nichts anfangen. Trotzdem ist es schön, wie du es beschrieben hast.
    Liebe Grüße Monika

    Liked by 1 person

  2. Was ist denn das für ein Spruch mit den Muskeln, sagt man das wirklich? 🤔😉
    Aber ja, es gibt solche Leute, die beim Laufen alles verarbeiten und mit sich selbst ausmachen können. Beneidenswert, denke ich manchmal, wenn ich sehe, wie sie ihre Runden drehen …
    Danke dir! 😁👍
    Abendgrüße 😁🍷🥨🧀👍

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s