Revierkämpfe im November

Ich wollte wissen, ob ich im November letzten Jahres mehr Fotos von Insekten als dieses Jahr gemacht hatte.

Ein bisschen mehr wohl als dieses Jahr, fand ich heraus. Immerhin hatte ich an 4 Tagen im November 2019 dicke Fotos gemacht, mehrheitlich am Efeu eines Nachbarn.

Hier weitere Funde aus November 2019:

Zwei auf Futtersuche


Eine Anthomyia procellaris links ist auf dem gleichen Revier unterwegs wie eine Calliphora vicina rechts.

Sehr bald stehen sie sich gegenüber.
Wer weicht wohl aus?

Die kleinere macht Ansprüche! Sie richtet drohend ihre Vorderbeine aus!

Und tatsächlich weicht der dicke Brummer nach oben aus, sogar zunächst auf einen mageren Diskus.

So sieht ein saftiger Diskus aus:

26 thoughts on “Revierkämpfe im November

  1. Es ist eine tolle Idee, ab und zu in unseren Archiven herumzustöbern und Verglaiche anzustellen. Für mich war der November dieses Jahr am proktivsten, da wir mit so viel schönen Sonnentagen gesegnet wurden. Liebe Grüße aus Kanada!

    Liked by 1 person

    1. Horst Stern zeigte in seiner Folge über das Huhn in den 70ern, daß Hühner durchaus bereit sind, die Rangfolge neu zu klären.
      Kommt ein neues Huhn in den Stall, das den bisherigen Leader besiegt, dann versuchen sich auch die an dem Neuen, die gegen den bisherigen Leader chancenlos waren.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s